Seite drucken   Sitemap   Mail an die GSP   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Die Beteiligten

Mitarbeiter

Die MitarbeiterInnen des Projektes: v.l.n.r. Dr. Susanne Angerhausen (GSP), Sandra Daum (Alfried Krupp Krankenhaus), Rosemarie Lotzen (Krankenhaus Porz am Rhein), Enno Detert (Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke), Silvia Bigalke (Allgemeines Krankenhaus Viersen)

Projektträger ist die

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Projekte gGmbH
Loher Str. 7
42369 Wupppertal

Die drei allgemeinen Krankenhäuser im Paritätischen Wohlfahrts­ver­band in NRW und das Alfried-Krupp-Krankenhaus führen die Praxisprojekte durch und unterstützen das Projekt darüber hinaus organisatorisch und finanziell.

Alfried Krupp Krankenhaus, Essen
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen-Rüttenscheid
www.krupp-krankenhaus.de

Allgemeines Krankenhaus, Viersen
Hoserkirchweg 63
41747 Viersen
www.akh-viersen.de

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
Gerhard-Kienle-Weg 4
58313 Herdecke
www.gemeinschaftskrankenhaus.de

Krankenhaus Porz am Rhein
Urbacher Weg 19
51149 Köln-Porz
www.khporz.de

Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet und unterstützt durch das

Institut für Pflegewissenschaften
an der Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
www.uni-bielefeld.de/ipw

Das Projekt wird finanziert durch die

Stiftung Wohlfahrtspflege NRW
Horionplatz 10
40213 Düsseldorf
www.sw.nrw.de

 

 

Gefördert von der
Gefördert von der

Im Oktober 2008 wurde das Projekt in die Landesinitiative "Gesundes Land NRW" aufgenommen. Es wurde als beispielgebend und als eine Bereicherung für das Gesundheitswesen des Landes bewertet.
Broschüre
Die Grundinformationen zum Projekt können Sie auch als Broschüre herunterladen. [Mehr]
Alle Informationen und Download auf der Homepage vom Projekt "Blickwechsel Demenz. Regional.". Einfach auf das Bild klicken! [Mehr]
Zur Notfallmappe auf "Blickwechsel Demenz. Regional." Einfach auf das Bild klicken! [Mehr]
Handbuch erschienen
Weitere Informationen [Mehr]


 
top